Besser spät als nie!

Aufgrund von Bauarbeiten zwischen Arnsberg und Meschede wurde die Egger-Übergabe im Juli von Kassel aus und mit einer Lok der BR 225 gefahren. Nachdem am Montag erstmals das Wetter (verlässlich) mitgespielt hätte, konnte heute — am letzten an einem der letzten Verkehrstage — endlich die Übergabe im Bereich Brilon verfolgt werden.

Die Zusammensetzung der Fuhre, ein Waggon für Egger der Rest Fcs mit Schotter (für die Baustelle auf der KBS 435?), ließ zunächst Schlechtes befürchten. Doch es lief zum Glück alles nach plan — mit einem netten Nebeneffekt:

… mehr »

Heute vor fünf Jahren … (7)

… lockte ein herrlicher Sommertag nicht nur den Fotografen zu einer Radtour an die Weser. Im Schatten eines Baumes ließ es sich aushalten und bei einem Müsliriegel auf die nächste — erfreulicherweise ungraffitierte — Regionalbahn warten.

Statt mit viel Glück einen sauberen 628er wird man heute sehr wahrscheinlich einen 648er (Lint 41) auf der Brücke antreffen. Meine Befürchtungen bezüglich deren Lackierung sind bisher weitgehend unbegründet geblieben. Da auf der Strecke Ottbergen–Bodenfelde inzwischen nur noch ein 2-Stundentakt angeboten wird, sollte man jedoch tunlichst rechtzeitig vor dem Planen der Rast auf den Fahrplan schauen. Aber zum Zeitvertreib könnte man ja noch einen kleinen...

… mehr »

Ein paar Bilder von gestern und aus der letzten Woche

Zeitnah, dank einer Sichtungsmeldung des Wildecker Bahnfans, konnte gestern der Bierzug mit seiner neuen Planlok bei Salzkotten endlich mal im Sonnenschein abgepasst werden.

Letzte Woche Montag gelang das in Paderborn nicht — zeitnah dank Webcam schon, aber die Sonne und Wolken …

… mehr »

Vivat Viadukt!

Schon am Freitag reisten die ersten Festgäste an. Am Bahnübergang Rosentor konnte die schicke, im Rheingold-Design restaurierte E10 1239 des Lokomotiv-Club 103 abgepasst werden.

Vivat Krokodil!

… mehr »