Einträge mit dem Schlagwort: V100

2012-III: Von allem etwas …

… und (fast) immer reichlich Wolken mit im Bild — leider allzu oft in Form ihrer Schatten. So war es auch gestern bei den Sonderfahrten des Wismarer Schienenbusses und der T13 mit dem Preussenzug der Museumseisenbahn Minden, die anlässlich des 100. Geburtstags der Wilstedt-Zeven-Tostedter Eisenbahn an diesem Wochenende zwischen Zeven-Süd und Nord bzw. Zeven-Süd und Sittensen pendelten. Die sonnigeren Augenblicke des letzten Quartals seien wie gewohnt hier zusammengefasst:

-nl-

Der Baum bei Münchhausen

Am vorletzten Oktoberwochenende fand mal wieder eines der absolut sehenswerten Kurhessenbahn Streckenfeste statt. Der sich in prächtigster Herbstfärbung präsentierende Baum an der nördlichen Bahnhofsausfahrt von Münchhausen war vermutlich mit das meist aufgesuchte Motiv an der Burgwaldbahn, um die schönen Zuggarnituren zu fotografieren.

Die Bahnhöfe entlang der Strecke haben bei der Modernisierung im Sommer leider viel von ihrem Charme — und auch ihre Formsignale — verloren.

… mehr »

Bauarbeiten im Beketal

Bevor die Bauarbeiten im Beketal ab morgen im Regen ertrinken, wurde heute Nachmittag mal kurz dort vorbeigeschaut. Für die Traktion der Bunkerzüge zwischen der Baustelle und dem Lagerplatz in Himmighausen sind dieses Mal offenbar zwei 218er von DB Service Fahrwegdienste zuständig.

Ob oder welche Aufgaben der V200 der Bocholter Eisenbahn zuteil werden ist noch nicht ersichtlich. Am Dienstagabend stand sie im Paderborner Güterbahnhof abgestellt, heute wurde sie nicht gesehen.

… mehr »

2010-II: Das Frühjahr (fast) ohne Wonnemonat

Lange war es mir etwas rätselhaft, wie dieses Foto mit den beiden Triebwagen so um 19:22 Uhr entstehen konnte. Eine Beobachtung am heutigen Abend bot schließlich eine plausible — und recht simple — Erklärung.

-nl-

Sonntags in Geseke

Sonntags ist in Geseke „Zwiebelzug“-Zeit. Bald nach der Ankunft vor Ort waren die Verladetätigkeiten auch schon abgeschlossen und der Vollert tuckerte auf seinen Abstellplatz. Da sich zunächst jedoch nichts weiter tun sollte, drehte ich lieber noch eine Runde über den Berg.

Später dann

… mehr »

2009-IV: Das Letzte

Der bebilderte Rückblick auf das letzte Quartal 2009:

„Petroleum P8“

Seit einigen Tagen ist auf der KBS 430 wieder der saisonale Putzzug eingelegt, der in diesem Jahr mit der modernisierten, altrot lackierten 212 093 von DB Fahrwegdienste bespannt ist. (Nachtrag: Oder auch nicht. Am Seit dem 20. 10. wurde hier die verkehrsrote 212 274 eingesetzt.)

Gefahren wird offenbar täglich; Ankunft in Altenbeken (Gleis 23) ist meist zwischen 11 und 12 Uhr, kurz darauf wird wieder in Richtung Westen zurückgefahren.

… mehr »

Heute vor fünf Jahren … (10)

… kam es zu meiner ersten, zufälligen Begegnung mit dem, jetzt EGP, damals noch PEG-Zementzug von Geseke nach Neustrelitz am Benhauser Bogen. Ob das vielleicht auch die erste Fahrt des Zuges überhaupt war entzieht sich meiner Kenntnis.

Ziemlich sicher hingegen dürfte sein, dass weder die hier gefahrenen knappen 40 km/h bis Altenbeken gehalten werden konnten, noch das diese Bespannung ein weiteres Mal auf diesem Laufweg zum Einsatz kam.

… mehr »