Einträge mit dem Schlagwort: vor fünf Jahren

Bunte Triebwagen im Schnee

Gerade rechtzeitig zum 1. Adventswochenende hat der Winter rund um Altenbeken Einzug gehalten. So kann dann auch der reitende Weihnachtsmann auf der Pferdebahn stimmig zu einer Fahrt „Auf zu den schönsten Weihnachtsmärkten der Region“ einladen.

Der Bierzug mit der WLE 81, knapp fünf Minuten zuvor, erwischte leider ein kleines Fotowölkchen. :rolleyes:

… mehr »

Heute vor fünf Jahren … (12)

… konnten noch für wenige Tage „Quadratschädel“ der Baureihe 624 im Münsterland fotografiert werden. mehr Abschiedsbilder (auf tuff-tuff-eisenbahn.de)

Ein Jahr später verschwanden dann auch im Weserberg- und Harzvorland die letzten der Braunschweiger 634er von den Schienen, während einige der 624er schon in Polen (als SA110) ein neues Einsatzgebiet gefunden hatten.

… mehr »

Heute vor fünf Jahren … (11)

… war es etwas kälter und über Nacht sorgte reichlich pappnasser Schnee dafür, dass auf den Eisenbahnstrecken rund um Altenbeken zunächst mal gar nichts mehr fuhr. Zwei Güterzüge hatten es noch bis Altenbeken hinauf geschafft, bevor auch im Beketal die Strecke durch Schneebruch unterbrochen wurde.

Die von der Besatzung des Turmtriebwagens geleistete Arbeit wurde offenbar auch sogleich überprüft: ;-)

… mehr »

Heute vor fünf Jahren … (10)

… kam es zu meiner ersten, zufälligen Begegnung mit dem, jetzt EGP, damals noch PEG-Zementzug von Geseke nach Neustrelitz am Benhauser Bogen. Ob das vielleicht auch die erste Fahrt des Zuges überhaupt war entzieht sich meiner Kenntnis.

Ziemlich sicher hingegen dürfte sein, dass weder die hier gefahrenen knappen 40 km/h bis Altenbeken gehalten werden konnten, noch das diese Bespannung ein weiteres Mal auf diesem Laufweg zum Einsatz kam.

… mehr »

Heute vor fünf Jahren … (9)

… konnte für die Rubrik „Nicht schön, aber selten!“ an einem Sonntag eine Güterzugüberholung im Betriebsbahnhof Benhausen im Bild festgehalten werden.

-nl-

Heute vor fünf Jahren … (8)

… konnte die damalige Werbelok 101 083 bei latentem Sonnenschein am Kasseler Tor abgepasst werden. Die hilfreiche Webcam gab es da zwar noch nicht, doch unerwartet kam die Lok trotzdem nicht — sie konnte schon am Vorabend auf ihrer Fahrt nach Düsseldorf fotografiert werden.

Inzwischen sieht es dort, wie hier schon mehrfach zu sehen war, „etwas“ anders aus. Lediglich das Buschwerk auf der linken Seite wird sich vermutlich schon in wenigen Jahren wieder in dem oben dokumentierten Zustand präsentieren.

… mehr »

Heute vor fünf Jahren … (7)

… lockte ein herrlicher Sommertag nicht nur den Fotografen zu einer Radtour an die Weser. Im Schatten eines Baumes ließ es sich aushalten und bei einem Müsliriegel auf die nächste — erfreulicherweise ungraffitierte — Regionalbahn warten.

Statt mit viel Glück einen sauberen 628er wird man heute sehr wahrscheinlich einen 648er (Lint 41) auf der Brücke antreffen. Meine Befürchtungen bezüglich deren Lackierung sind bisher weitgehend unbegründet geblieben. Da auf der Strecke Ottbergen–Bodenfelde inzwischen nur noch ein 2-Stundentakt angeboten wird, sollte man jedoch tunlichst rechtzeitig vor dem Planen der Rast auf den Fahrplan schauen. Aber zum Zeitvertreib könnte man ja noch einen kleinen...

… mehr »

Heute vor fünf Jahren … (6)

… konnte beobachtet werden, wie einige Lokführer mit der Baureihe 143 und dem Karlsruher Steuerwagen vertraut gemacht wurden. Diese Schulungen waren nötig, da ab dem 3. Oktober die „Pünktlichkeitsoffensive Herbst '04“ bis zum Fahrplanwechsel im Dezember die Rückkehr von lokbespannten Wendezügen auf die Linie (Münster–)Paderborn–Herford vorsah. Mehr zur Vor- und Nachgeschichte findet sich im Wikipedia-Eintrag zur Baureihe 425 unter Einsatzgeschichte.

Die Bemühungen, mit altbewährtem Fahrzeugen anstelle der Quietscher, für eine stabile Einhaltung des Fahrplans zu sorgen, waren jedoch nur bedingt erfolgreich.

… mehr »