Radtouren rund um Paderborn

Home > Touren > Tourdetails

Vom Hellweg zum Haarstrang

Streckenkarte Impression von Unterwegs

Naja, die direkte Verbindung wäre natürlich die K37 und L776 - an Wochenenden als Alternative ab Hemmern (siehe Ortsliste, Hemmern) für den Rückweg empfehlenswert - aber unter der Woche gibt es doch schönere Wege.

Daher starten wir also - mal wieder - durch die Ebene nach Geseke. Zur Abwechselung jedoch mal nicht via Verne, sondern in einem Bogen nördlich vorbei. Ab Geseke geht es dann langsam zum Haarstrang hinauf, durch eine wunderschöne Landschaft, auf überwiegend kaum befahrenen Straßen. Der Haken an der Sache? Gegenwind, und im Sommer (vermutlich) kaum Schatten.

Verkehrsreiche Straßen: keine

Streckenprofil: 98 Kilometer mit 350 Höhenmeter

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: Paderborn-Wewer, Steinweg an der Barkhauser Brücke
Diese Tour als Top50 NRW Overlay: Download

Km Ort Beschreibung nach Straße Info Richtung
0 (Wewer) über die Bahntrasse, dann rechts      
    unter der A33 durch r/l Im Klee
2   unter der B1 durch, ca. 100 m links Radwegweiser Salzkotten
3   L756 queren   Scharmeder Stadtweg
5   an der K28 rechts dann links K32   Scharmede
6 ( Scharmede) vor der Bahnstrecke links Widey
8   am großen Gebäude rechts Delleweg
    über den Bahnübergang, die K3 queren   Delleweg
12 Thüle die L751 queren   K32   Verne
    nach ca. 500 m rechts      
    und gleich wieder links      
13   an der K55 rechts K55    
14   am Ende des Radwegs links Heitwinkel
15   Einmündung in L549 links L549    
17 Winkhausen     L549    
19 Holsen     L549    
20 Verlar kurz vor dem Ort rechts Alter Schützenweg
    an der L636 rechts, hinter der Brücke links  
    am Wegende rechts  
    an der K61 links K61   Geseke
25 Geseke Einmündung K61 in L749 links L749    
26   auf der Brücke über die Bahn, am Ring rechts      
27   die B1 queren, am Kreisverkehr rechts      
    am Ortsende rechts Radwanderweg
28   am Wegende links   [2 %, 100 hm auf 5 km]  
30   nach ca. 2 km (3. Weg) rechts, und nach 300m wieder links      
33   unter der A44 durch, an der K50 rechts K50 [-5 %, 30 hm auf 600 m] [4 %, 30 hm auf 800 m]  
35 Eringerfeld K45 queren        
38   Einmündung in L878 links L878    
39 Oestereiden L536 queren   K63   Hoinkhausen
40   Einmündung in L747 rechts L774    
41 Hoinkhausen     K62 [bis 5 %, 50 hm auf 1,5 km] Rüthen
43 Nettelstädt Einmündung in L735 links L735 [3 %, 50 hm auf 1,5 km] Rüthen
45 Menzel Abkürzung: am Ortsende links nach Hemmern   L735 [bis 6 %, 70 hm auf 1,5 km] [-3,5 %, 35 hm auf 1 km] Rüthen
47   Gabelung L735 / L741 (l) L741   Rüthen
49 Rüthen Einmündung L741 in K76   K76   Brilon
    nach ca. 400 m links K76   Meiste
51   Abzweigung ehemalige L776 von K76 links   [bis 5 %, 25 hm auf 600 m] [-4 %, 40 hm auf 1 km]  
53   am Wegende rechts     (Hemmern)
54 Hemmern Kreuzung mit K45 links K45    
55   L776 queren   K78 [bis -3 %, 90 hm auf 3,5 km] Langenstraße
58 Langenstraße Einmündung K45 in L747 rechts L747   Büren
    nach ca. 100 m links K45 [bis -6 %, 70 hm auf 2 km - dann 6 %, 25 hm auf 400 m] Eringerfeld
62 Eringerfeld     K45
L878
[-2 %, 100 hm auf 4,5 km] Störmede
67   B1 queren   L878   Störmede
  Störmede L875 queren        
68   am Ortsende weiter geradeaus       Lippstadt
69   an der K67 rechts K67   Ehringhausen
71 Ehringhausen L878 queren       Bönninghausen
72 Bönninghausen Einmündung in L749 rechts L749   Geseke
75 Geseke vor der Brücke links      
    entlang der Bahn zur L549 links L549 [Baustelle bis 2001]  
    nächste rechts K58   Verne
81   Kreuzung K58 mit K55 links K55   Verne
83 Verne Einmündung K55 in L636 rechts L636   Salzkotten
    nach ca. 400 m, Abzweigung K55 von L636 links K55   Thüle
84   Abzweigung K32 von K55 rechts K32   Thüle
86 Thüle L751 queren        
90   K3 und Bahnstrecke queren, dann links Widey
92 (Scharmede) Einmündung in K32 rechts K32    
93   Kreuzung K28 mit K32 rechts K28   Wewer
    gleich wieder links Scharmeder Stadtweg
96   L756 queren, unter A33 durch rechts  
97   unter der B1 und A33 durch r/l  
98   links über die Bahntrasse, dann rechts zum Ausgangspunkt
Kilometerangaben sind gerundet, Steigungen in Auswahl, alle Angaben ohne Gewähr

Letzte Änderung: 2004-04-04